|

Flugsportclub Ikarus Abtenau


Brandlehner - Home Startseite | << zurück << | Quehenberger Christian




Flugsportclub Ikarus Abtenau
Christian fliegt seit 1993. Er gehört laut eigener Aussage zu den Fliegern der Marke "semi-verbissener Genussflieger mit episodischen Streckenambitionen".

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung zählt er somit also auch nicht mehr zu den fliegerischen Newcomern.
Start am Karkogel zur FM 2005 (noch immer mit dem Octane)

Bei der FM 2002 mit dem Octane

Hobbies
Neben dem Paragleiten reicht der sportliche Universaldilettantismus vom Mountainbiken, Laufen, Schifahren bzw. Schitouren gehen bis zu seltenen kleinen Klettertürchen. Manches davon auch in recht exzessiver Variante.

Charakter
Konditionelle Aspekte hin oder her, soliden, gründlichen Vor- und Nachbesprechungen ist man(n) nicht abgeneigt, wiewohl ein gewisses Faible für Nacht- und Gesellschaftsleben sowieso nicht abzustreiten ist.

Triebe
Der ausgeprägt vorhandene "Reisetrieb"; wird derzeit hauptsächlich über die alljährlichen
Ikarus-Clubausflüge gestillt.


Beruf
Christian ist beruflich ein studiumsbedingter "Weltenbummler" zwischen Wien und Abtenau welcher derzeit - nebst diversester Jobs zu Liquiditätszwecken - versucht, das Studium der "Geographie und Raumordnung" abzuschließen.


Interview
Christians größtes Problem: Irgendwie wird regelmäßig die Zeit zu knapp.

Was Christian wirklich wundert: dass er mittlerweile doch tatsächlich schon über 30 sein soll??


Was Christian nicht passieren kann: eingeschlafene Füße auf Grund von Bewegungsmangel







(c) Flugsportclub Ikarus Abtenau, Impressum